Nachrichten

Auswahl
Matthias Miersch
 

290 Millionen Euro für den Klimaschutz vor Ort

Der Klimaschutz ist eine der größten Heraus-
forderungen für die Zukunft. „Ich freue mich, dass der Bundestag und das Umweltministerium den Weg für die Umsetzung der nationalen Klimaschutz-
initiative frei gemacht haben. Nun sind auch die Gelder freigegeben. Die Vergaberichtlinien für kommunale Projekte liegen vor“, sagt der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch. mehr...

 
Schüleraustausch Nicaragua
 

Austauschschüler der KGS Barsinghausen aus Nicaragua zu Besuch in Berlin

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch hat eine Gruppe von 34 Austauschschülern der KGS Barsinghausen aus Nicaragua den Reichstag besucht.
Für eine Besichtigung des SPD-Fraktionssaales kam die Gruppe wegen eines Schadens ihres Reisebusses zu spät – der Saal war besetzt. Aber Miersch fand schnell eine Lösung und diskutierte kurzerhand mit den interessierten Jugendlichen aus der Deutschen Schule in Managua auf den Bänken vor dem Fraktionssaal, die sonst den Journalisten vorbehalten sind. mehr...

 
 

Miersch diskutiert mit jungen Kommunalpolitikern über Nachhaltigkeit

Am Freitag dieser Woche wird Matthias Miersch auf der dreitägigen Nachhaltigkeitskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung als Mitglied des Parlamentarischen Beirats für Nachhaltige Entwicklung des Deutschen Bundestages einen Vortrag zum Thema „Das Parlament und die Nachhaltigkeitsstrategie“ halten. Gemeinsam mit Volker Hauff, dem Vorsitzenden des Rates für Nachhaltige Entwicklung, der die Bundesregierung berät, wird der SPD-Parlamentarier Miersch mit 100 jungen Kommunalpolitikern über die aktuellen kommunalpolitischen Herausforderungen in den Kommunen diskutieren. mehr...

 
Parlament statt Schule
 

Parlament statt Schule

Sinan Manap aus Laatzen war vom SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch eingeladen worden, an der Veranstaltung „Jugend und Parlament“ in Berlin teilzunehmen. Gemeinsam mit 307 anderen Jugendlichen tauschte er für vier Tage seine Schulbank gegen einen Sitz im Parlament in Berlin.
mehr...

 
Klimaschutztag Springe Gruppe
 

Springer Klimaschutztag - Eine Erfolgsgeschichte

„Ich bin begeistert, wie das weitergeführt wird!“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch, der im vergangenen Jahr am 7.7.07 den Anstoß zum Klimaschutztag in Springe gab. Weit mehr als 2000 Menschen machten sich in diesem Jahr auf den Weg in die Deisterstadt, um sich bei schönstem Sonnenschein zu informieren. 26 Aussteller und Gewerbebetriebe stellten sich den meist gezielten Fachfragen der Besucher. Reinhard Kitsch, der Sprecher des Organisationsteams, zeigte sich mehr als zufrieden: „Der zweite Klimaschutztag hat alle Erwartungen der Veranstalter übertroffen“, so Kitsch. mehr...

 
 

Milch, Eier und Fleisch ohne Gentechnik – Endlich können Verbraucher wählen!

„Die neue ,Ohne Gentechnik'-Kennzeichnung ist ein Meilenstein für die Verbraucher“, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch. “Endlich können die Bürgerinnen und Bürger auch beim Einkauf von tierischen Erzeugnissen wie Milch, Eiern oder Fleisch auswählen, ob sie gentechnikfreie Produkte kaufen wollen.“ Bei der Überarbeitung des Gentechnikrechts hat die SPD eine klare und praktikable Kennzeichnungsregelung für Produkte „Ohne Gentechnik“ durchgesetzt. Diese tritt nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft. mehr...

 
Tag der Mehrgenerationenhäuser
 

Mobile beim Tag der Mehrgenerationenhäuser in Berlin

Anlässlich des Tages der Mehrgenerationenhäuser in Berlin trafen sich die Leiterin von Mobile und der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch. Der Wahlkreisabgeordnete Miersch, der sich für die Förderung des Mehrgenerationenhauses Mobile beim Vergabeverfahren durch das Bundesfamilienministerium stark gemacht hatte, nutzte das erste Treffen aller 500 Mehrgenerationenhäuser in Berlin, für ein Gespräch mit Frau Köppel, der Leiterin der Einrichtung aus Pattensen. mehr...