Nachrichten

Auswahl
2009-11-19_Calenberger Treff
 

Calenberger Treff: Aufbruchstimmung bei SPD-Kultveranstaltung

Rund 100 Mitstreiter aus dem vergangenen Bundestagswahlkampf sind der Einladung des Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch zum traditionellen Calenberger Treff nach Wennigsen-Degersen gefolgt. Aus dem gesamten Wahlkreis des Abgeordneten kamen die SPD-Parteifreunde zusammen, um das Wahlergebnis zu analysieren und sich über die Vorstellungen des Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Regions-SPD über die zukünftige Parteiausrichtung zu informieren. mehr...

 
09.11.11_HS am Ried
 

10. Klasse der Schule am Ried aus Hämelerwald besucht Matthias Miersch in Berlin

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch besuchte eine Gruppe von knapp 20 Schülern begleitet von ihrer Lehrerin Frau Niedermeyer den Bundestag in Berlin. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse konnten sich im Rahmen einer an ihrer Schule durchgeführten Themenwoche zur deutschen Einheit in der Hauptstadt ein persönliches Bild der Ereignisse von vor 20 Jahren machen. mehr...

 
ß8.06.25_Matthias Portrait
 

Matthias Miersch ist Delegierter beim SPD-Bundesparteitag in Dresden

Wenn es auf dem SPD-Bundesparteitag vom 13. bis 15. November 2009 in Dresden um die Zukunft der SPD geht, ist der Bundestagabgeordnete Matthias Miersch als Delegierter vor Ort. „Es wird sicher eine spannende Tagung mit historischer Tragweite werden. Ich nehme die Signale aus meinem SPD-Unterbezirk Region Hannover mit in die sächsische Landeshauptstadt“, so Matthias Miersch über seine Vorbereitungen zum Parteitag. mehr...

 
2009-10-26 Forum Kultur Und Politik Gut
 

Forum für Politik und Kultur diskutiert über Perspektiven der SPD

Über die Gründe für das schlechte Abschneiden bei der Bundestagswahl und einen möglichen Ausweg der SPD aus dem Umfragetief diskutierte am Montag das Forum für Politik und Kultur in Hannover. Auf dem Podium saßen neben dem Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch der Landtagsabgeordnete Stefan Schostok und Milieuforscher Professor Michael Vester. Unter dem Motto „SPD was nun? Nachlese zur Bundestagswahl“ erläuterten Miersch, Schostok und Vester ihre Gründe für die verlorene Wahl. mehr...

 
2009-10-26 Schreiben Gegen Das Vergessen Verantwortliche
 

Schülerprojekt "Schreiben gegen das Vergessen": Zeitzeugen erinnern an den Holocaust

„Schreiben gegen das Vergessen“ heißt ein Schülerprojekt der Laatzener Schriftstellerin Corinna Luedtke, das zurzeit an der Albert-Einstein-Schule durchgeführt wird. Das Projekt verknüpft die Auseinandersetzung mit dem Holocaust mit dem Schreiben und der Entstehung eines literarischen Werkes. Am heutigen Montag hatte Corinna Luedtke mit Salomon Finkelstein und Henry Korman zwei Zeitzeugen gewinnen können, die über ihre Erlebnisse der damaligen Zeit berichteten. mehr...

 
09.10.23_Auswertungskonf 1
 

Partei hört zu: Auswertungs- und Perspektivkongress erzeugt Aufbruchstimmung

Von unten nach oben ging es beim gestrigen Auswertungs- und Perspektivkongress der Bezirks- und Regions-SPD auch ganz praktisch zu. In den Räumen der Hannover-96-Arena hatte sich die Parteiführung, vertreten durch insgesamt elf Bundestags- und Landtagsabgeordnete, selbst auferlegt, in erster Linie als Zuhörpodium zu agieren. mehr...