Nachrichten

Auswahl
2011-02-24_Matthias Claudius Gehrden
 

Oberstufenschüler des Matthias Claudius Gymnasiums besuchen Miersch in Berlin

Die Erfahrung, dass auch im Bundestag nicht immer alles reibungslos abläuft, konnten eine 11. und 13. Klasse des Matthias-Claudius-Gymnasiums aus Gehrden machen. Nachdem sie der Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch in den Bundestag gefolgt waren, blieb ein Teil der Gruppe auf ihrem Weg zur Reichstagskuppel im Fahrstuhl stecken, was zwar zu einer kleinen Verzögerung im Programm führte, der guten Stimmung der interessierten Schülern aber keinen Abbruch tat. mehr...

 
2011-02-28_Ein Tag in der Pflege 1
 

SPD-Praxistag: Ein Tag in der Pflege

Wie viele SPD-Politiker bundesweit hospitierten der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch und die Landtagsabgeordnete Silke Lesemann in Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lehrte und Sehnde. Mit dabei waren die Bürgermeisterkandidaten Klaus Sidortschuk (Lehrte) und Wolfgang Toboldt (Sehnde). Für einen halben Arbeitstag assistierten die SPD-Politiker bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit, führten Gespräche mit Bewohnern, Angehörigen und Pflegenden. mehr...

 
2011-02-11_Hemmingen Jugendbeirat
 

Jugendbeirat aus Hemmingen besucht Matthias Miersch in Berlin

Für die Mitglieder des Hemminger Jugendbeirats, die zusammen mit ihrem Bürgermeister nach Berlin gereist sind, hat sich ein Besuch im Bundestag voll und ganz gelohnt. Sie konnten bei der spannenden Plenardebatte zur Hartz IV Gesetzgebung dabei sein und haben so die Bundeskanzlerin und ihre Minister live erlebt. Im Anschluss diskutierten die politisch aktiven Jugendlichen mit ihrem SPD-Abgeordneten Matthias Miersch über Umwelt, Zivildienst und Bildungspolitik. mehr...

 
2010-1209_MM Portrait junker 2
 

CCS: „McAllister muss sich klar positionieren“

„Die Forderung des niedersächsischen Ministerpräsidenten, den Ländern bei der Endlagersuche für Kohlendioxidspeicher Mitspracherechte zu geben, reicht bei weitem nicht aus“, erklärt der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch. Zunächst müsse sich der Ministerpräsident für eine umfangreiche Informationspolitik einsetzen. mehr...

 
2011.01.26_Realschule Uetze
 

„Mischt euch ein!“ - Realschüler aus Uetze besuchen Matthias Miersch im Bundestag

Dass es im Bundestag hoch her gehen kann, konnte eine 10. Klasse der Realschule Uetze am eigenen Leib erleben. So konnten die Jugendlichen bei der aktuellen Stunde zum Bundeswehrskandal Kanzlerin und Minister auf der Regierungsbank beobachten. In der anschließenden Diskussion mit ihrem SPD-Abgeordneten Matthias Miersch wurde den Schülern die Wichtigkeit der Kommunalpolitik klar. mehr...

 
2010-1209_MM Portrait junker 2
 

„Energiekonzept der Bundesregierung nur noch Makulatur“

Der regierungseigene Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) bestätigt mit einem Sondergutachten: Das Energiekonzept der schwarz-gelben Bundesregierung führt in die falsche Richtung. Die „Umweltweisen“ des SRU zeigen auf, dass eine vollständig erneuerbare, klimaverträgliche Stromversorgung bis 2050 ohne die Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken schneller zu realisieren ist. mehr...