Nachrichten

Auswahl
2013-09-05_Bürgerenergie
 

Parteiübergreifende „Fraktion für Bürgerenergie" fordert dezentrale Energiewende

Der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch hat parteiübergreifend mit weiteren Bundestagsabgeordneten für eine Bürgerenergiewende geworben. Eine von mittlerweile über 400 Kandidaten für den Deutschen Bundestages unterstützte Energie-Wende-Charta fordert eine konsequente, dezentrale und gerechte Energiewende in Bürgerhand. mehr...

 
2013-09-05_Wiesehügel HVHS
 

Klaus Wiesehügel besucht den Wahlkreis von Matthias Miersch

Klaus Wiesehügel, MdB und Vorsitzender der IG BAU, ist im Kompetenzteam von Peer Steinbrück für den Bereich Arbeit und Soziales zuständig. Matthias Miersch hat für diesen Besuch bewusst Springe und hier die Heimvolkshochschule (HVHS) ausgesucht. Dort werden seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts Bildungs- und Freizeitangebote für die Arbeiterbewegung realisiert. mehr...

 
2013-08-31_SPD wennigsen
 

Wennigsen - wichtiger Ort der Erinnerungen für die SPD

Auf diesen Termin hat sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch besonders gefreut. Die Ausstellungseröffnung "150 Jahre deutsche Sozialdemokratie" in Wennigsen war sehr gut besucht. Ein großer Dank geht an Bürgermeister Christoph Meineke, der das Rathaus bis zum 6. September für die Wanderausstellung der Friedrich Ebert Stiftung zur Verfügung stellt. Von Wennigsen aus hatte Kurt Schumacher die SPD im Oktober 1945 neu gegründet. mehr...

 
AAAA Redepose RTG
 

Bund-Länder-Kommission zur Endlagersuche: Initiatoren Harms und Miersch befürworten Besetzung der Kommission erst nach der Bundestagswahl

Die Einsetzung der Bund-Länder-Kommission zur Endlagersuche soll nicht durch die Bundestagswahl belastet werden. Gleichzeitig darf die Arbeit der Kommission nicht im Vorfeld wegen politischen Hickhacks erschwert werden. Über die Besetzung, Organisation und Einsetzung des Gremiums wird deshalb der neue Deutsche Bundestag entscheiden. mehr...

 
Grillen Lohnde
 

SPD Grillabend mit sehr guter Beteiligung zum Abschluss der politischen Sommerpause

Das Ende der politischen Sommerpause läutete die Lohnder SPD auch in diesem Jahr mit ihrem traditionellen Grillabend ein. Der SPD-Vorsitzende Uwe Lindmüller konnte unter den knapp 45 Gästen neben Vertretern der Lohnder Vereine, Bürgermeister Wilfried Nickel und SPD-Kollegen aus Gümmer auch den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch begrüßen, der, wie in den vergangenen Jahren auch, gerne den Weg zum Sportplatz gefunden hat. mehr...

 
2013-08-26_PACE Laatzen
 

SPD-Fraktion informiert sich über das neue Projekt PACE mobil

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch besuchte mit der AG Berufliche Bildung und Qualifizierung der SPD-Regionsfraktion am Donnerstag, 22. August, das Pro-Aktiv-Center (PACE) in Laatzen, welches Unterstützung für junge Menschen im Übergang Schule/Beruf bietet. Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 27 Jahren werden dort Hilfestellungen bei jeglichen Problemen mit Schule, Ausbildung, Beruf oder im sozialen Umfeld geboten. mehr...

 
2013-08-20_Klartext
 

Klartext mit Peer Steinbrück - eine runde Sache

"Klartext unter dem Schirm mit Peer Steinbrück" lautet der Titel der Veranstaltungsreihe, mit der der Kanzlerkandidat momentan in ganz Deutschland unterwegs ist. Zentraler als auf Hannovers Kröpcke konnte der überdimensionierte Schirm nicht aufgespannt werden. Matthias Miersch hat in seinem Interview auf die durch Schwarz-Gelb verhunzte Energiewende hin gewiesen. mehr...

 
2013-08-22_Dämmerschoppen Laatzen
 

SPD Abteilung Laatzen: Dämmerschoppen mit Matthias Miersch war gut besucht

Rund 60 Besucher folgten der Einladung des Vorsitzenden Thorsten Schulz, in gemütlicher Atmosphäre bei einem kalten Getränk und einem Imbiss, in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Die SPD-Abteilung Laatzen hatte erstmalig zu einem Dämmerschoppen in das Café Marie des Laatzener Stadthauses eingeladen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch, der sich von Tisch zu Tisch den Fragen und Anregungen der Besucher zur Verfügung stellte, begrüßte diese Form der Veranstaltung. mehr...

 
Werther Logistik
 

Matthias Miersch und Silke Lesemann bei Werther Logistik

Zusammen mit der SPD-Ratsfraktion besuchten die Landtagsabgeordnete Silke Lesemann und der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch am Mittwochmorgen das Familienunternehmen Werther Logistik im Sehnder Gewerbegebiet. Es wird derzeit in dritter Generation von Stefan und Thomas Werther geführt und beherbergt einen Fuhrpark von rund 100 Fahrzeugen. „Vor 20 Jahren hatten wir hier noch 30 Lastwagen. Wir wachsen mit unseren Kunden“, sagt Stefan Werther. mehr...