Nachrichten

Auswahl
Foto: Dr. Matthias Miersch
 

Girl's Day 2017: Mehr Mädchen in die Politik - Friederike Lentge aus Kirchwehren trifft Matthias Miersch

Wie sieht der Arbeitstag eines Politikers aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen konnte Friederike Lentge, Schülerin an der KGS Barsinghausen, am 27. April 2017 dem bundesweiten Girl's Day, in Berlin selbst stellen. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch hatte sie eingeladen, einen Tag lang Einblicke in den Politikalltag zu bekommen. mehr...

 
Foto: Matthias Miersch
 

Martin Schulz in Hannover

Martin Schulz kam am Mittwoch, den 12. April nach Hannover, um Neumitglieder zu begrüßen und die niedersächsischen SPD-Mitglieder sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten auf die kommenden Wahlen einzustimmen. Hannover begrüßte den SPD-Kanzlerkandidaten im bis auf den letzten Platz gefüllten Capitol. mehr...

 
Foto: Matthias Miersch
 

Wahlkreistour mit Stephan Weil

Am vergangenen Dienstag hatte der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch in seinem Wahlkreis Besuch vom SPD-Landesvorsitzenden Stephan Weil, welcher ihn zu verschiedenen Terminen begleitete. Eindrücke von Besuchen bei den Hannoverschen Werkstätten in Rethen, beim Werk 4 der Lebenshilfe in Seelze und beim SV Yurdumspor Lehrte sowie von der Abendveranstaltung "Auf ein Wort mit Stephan Weil" in Lehrte. mehr...

 
 

Atommülldebatte: Junge Menschen fachlich fit machen und zum Mitreden bewegen

„Die Atommülldebatte ist noch nie einfach gewesen“, sagt Dr. Matthias Miersch, MdB und Kuratoriumsmitglied der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). „Viele Generationen werden von diesem komplexen Thema noch betroffen sein. Daher ist es wichtig, das umfangreiche und über Jahrzehnte aufgebaute Wissen in der Zivilgesellschaft an die junge Generation weiterzugeben. Ein solcher Wissenstransfer trägt zu einer sachlichen und kompetenten Diskussion bei.“ mehr...

 
 

Matthias Miersch als Vorsitzender der SPD Region Hannover mit 93,4 % wiedergewählt

Gerechtigkeit und Zusammenarbeit, so lautet die Antwort des Parteitags der SPD Region Hannover auf die aktuellen politischen Herausforderungen. Der wiedergewählte Vorsitzende Matthias Miersch erinnerte am 25. März in Barsinghausen an die Entwicklungen von Pegida bis Trump und mahnte: "Wir erleben augenblicklich eine ganz besondere Zeit." Grundwerte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität müssten immer wieder verteidigt werden. mehr...

 
 

Meine Persönliche Erklärung zum Standortauswahlgesetz und zur MAUT

Am vergangenen Wochenende haben wir Martin Schulz mit allen Stimmen des Bundesparteitages zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten gewählt. Vorgestern wurde Frank-Walter Steinmeier im Bundestag als neuer Bundespräsident vereidigt. Ich hoffe sehr, dass dieser Lauf der SPD anhält und wir auf allen politischen Ebenen den Durst vieler Menschen nach mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität stillen können. mehr...

 
 

Startschuss für eine faire und transparente Endlagersuche

Dr. Matthias Miersch, Sprecher der Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit der SPD-Bundestagsfraktion:
„Das heute verabschiedete Standortauswahlgesetz ist Startschuss und Grundlage für ein faires und transparentes Suchverfahren. Rechtsschutz, Bürgerbeteiligung und ein lernendes Verfahren sind die wesentlichen Voraussetzungen dafür.
mehr...

 
 

Berlin-Fahrt mit Schulz-Effekt

In der Woche vor dem SPD-Sonderparteitag, auf welchem Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten gewählt wurde, nahmen auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch in der vergangenen Woche 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis an einer Informationsfahrt des Bundespresseamtes nach Berlin teil. Das Erstarken der SPD spiegelte sich in vielen Gesprächen wider, erscheint doch der Ausgang der Bundestagswahl am 24. September nun wieder viel offener. mehr...

 
Foto: Dr. Matthias Miersch
 

Miersch besucht das Domiziel Uetze

Vergangene Woche besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch die Jugendhilfeeinrichtung Domiziel Uetze. Mit von der Partie waren ebenfalls Uetzes Bürgermeister Werner Backeberg (SPD) sowie die Ratsfrau und Kandidatin für die kommende Landtagswahl Thordies Hanisch (SPD). Gemeinsam besichtigten die drei Politiker die Räumlichkeiten der Einrichtung. mehr...