Nachrichten

Auswahl
Edelgard Bulmahn, Klaus Fischer, Matthias Miersch und Heiner Aller (v.l.)
 

Miersch: „Wir brauchen gesetzliche Vorgaben“

Der Seelzer Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch (SPD) und seine Bundestagskollegin aus Hannover, die ehemalige Bundesministerin Edelgard Bulmahn, hatten zur Diskussion über die Folgen des Klimawandels eingeladen. In der bis auf den letzten Platz besetzten Aula des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter beteiligten sich an der Diskussion auch der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller, die Europaabgeordnete Mechtild Rothe sowie Bürgermeisterkandidat Klaus Fischer. mehr...

 
Matthias Miersch wird von Bürgern am Infostand angesprochen
 

Miersch in Barsinghausen

Bei seinem Besuch der Deisterstadt Barsinghausen am 3. Mai führte Matthias Miersch auch einen Informationsstand zur Energie- und Umweltpolitik durch und wurde dabei von zahlreichen Bürgern angesprochen. Vorher ging es ins Rathaus zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Zieseniß und zu einem Gespräch mit dem Verwaltungsausschuss. mehr...

 
Schüler aus Wennigsen in Berlin im Kanzleramt
 

Miersch gratuliert Jahrgang 9 der Sophie Scholl Gesamtschule

14 Schüler und nur 1 Schülerin – die ungewöhnliche Mischung der Gruppe der Sophie Scholl Gesamtschule fiel dem SPD-Bundestagsabgeordneten Miersch direkt auf – waren seiner Einladung gefolgt und in das Paul-Löbe-Haus gekommen. Als Sieger des Wettbewerbs „In Europa Brücken bauen – Fremde werden Freunde“ hatte die Gruppe vorher eine volle Stunde mit der Kanzlerin verbringen und ihre Auszeichnung entgegennehmen können. mehr...

 
Miersch ruft zum Mitmachen auf.
 

Ein Wahlkreis macht’s vor: Miersch ruft alle Menschen in seinem Wahlkreis zum Stromsparen für das Klima auf

Das Datum 7.7.07 ist für viele Menschen etwas Besonderes. Matthias Miersch will dieses einprägsame Datum nutzen, um mit den Bürgern in seinem Wahlkreis (Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wennigsen) dem Klima beizustehen und hat deshalb eine Aktionswoche ausgerufen. mehr...