Nachrichten

Auswahl
Matthias Miersch mit den Schülern der KGS Sehnde
 

KGS Schüler zu Gast in Berlin

Schülerinnen und Schüler der Politik-Kurse der KGS Sehnde haben die Bundeshauptstadt besucht und mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch diskutiert.
„Wie läuft denn eigentlich die Zusammenarbeit mit den Medien“, wollten die Schüler wissen und „wie viel Freiheit hat ein Abgeordneter seine eigene Meinung in der Fraktion durchzusetzen“ lauteten die Fragen der Gäste. Miersch, der für seine Partei im Umwelt und Rechtsausschuss sitzt, erläuterte das Spannungsfeld der Meinungsbildung in einer so großen Fraktion wie der SPD und die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der eigenen Meinung. mehr...

 
 

Miersch setzt sich für Lärmschutz in Gleidingen ein

Auf Initiative des SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch werden die Ansprüche auf Lärmschutzmassnahmen an der Bundesstrasse 6 im Bereich Gleidingen neu geprüft.
„Eine zunächst überschlägige Berechnung der Emissionspegel mit den Verkehrsdaten aus der allgemeinen Straßenverkehrszählung von 2005 hat eine geringfügige Erhöhung der Verkehrslärmesmissionen ergeben, die zu einer Überschreitung der Lärmsanierungsgrenzwerte für Wohngebiete führen können“, erklärte der Abgeordnete. mehr...

 
Dr. Matthias Miersch, MdB
 

Stromsparwettbewerb der Städte beendet - Auswertung läuft | Miersch zieht erste positive Zwischenbilanz

"Klimaschutztag und Stromsparwettbewerb waren ein Experiment, das unbedingt eine Fortsetzung haben soll", erklärte der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch nach Abschluss der Energiesparwoche, an der sich alle 12 Städte des Wahlkreises (Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wennigsen) in der Woche vom 8. bis 14. Juli 2007 beteiligt hatten. Miersch, der am 7.7. alle Informationsstände besuchte, zeigte sich erfreut über die geschlossene Beteiligung aller Bürgermeister und Städte: "Von Energiesparlampen bis zur Gebäudedämmung - von Filmvorführungen bis zum SolarCafe waren alle Aspekte vertreten. Auch mehr...

 
Auf dem Stadtfest in Laatzen werden viele Hände geschüttelt
 

Miersch beim Stadtfest in Laatzen

Als Laatzener Ratsherr und Bundestagsabgeordneter ist die Teilnahme am Stadtfest in seiner Heimatstadt Ehrensache. Miersch traf dabei viele Nachbarn, politische Mitstreiter und Freunde. Viele Hände wurden geschüttelt und viele alte Bekannte wiedergesehen. Durch die regelmäßige Abwesenheit in Berlin ist das Stadtfest eine willkommene Abwechslung um sich zu begegnen. mehr...

 
40 Jahre Waldhof
 

40 Jahre Kinderheim Waldhof

Seit mittlerweile 40 Jahren betreibt die Region Hannover - und vor ihr der Landkreis Hannover - das Kinder- und Jugendheim Waldhof in Barsinghausen. Insgesamt werden ca. 220 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von der Einrichtung betreut. Zum Festakt besuchte Matthias Miersch die Einrichtung und überzeugte sich von der geleisteten Arbeit. mehr...

 
Matthias Miersch diskutiert mit den Schülerinnen und Schülern
 

Miersch diskutiert mit Schülern des Ausbildungszentrums für Handel und Wirtschaft GmbH in Hannover

Zahlreiche Fragen erwarteten den Bundestagsabgeordneten bei der Diskussion mit 50 Schülerinnen und Schülern des Ausbildungszentrums für Handel und Wirtschaft GmbH in Hannover. Miersch gab bereitwillig Auskunft zu seinem politischen Werdegang, seinem Gehalt und seinem Tagesablauf. Darüber hinaus zeigte sich großes Interesse an den aktuellen Themen Organspende und Patientenverfügung. mehr...