Nachrichten

Auswahl
 

Endlich bundesrechtliche Vollregelungen im Naturschutz- und Wasserrecht

Zur 2./3. Lesung des Naturschutz- und Wassergesetzes erklärt der zuständige Berichterstatter der AG Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch:
Endlich ist es geschafft. Nach langjährigen Vorarbeiten werden heute das Naturschutz- und das Wasserrecht im Deutschen Bundestag beschlossen. mehr...

 
09.06.17_Honeywell mit Aller
 

Offener Dialog über Standort- und Arbeitsplatzsicherung

Gerade in schwierigen Zeiten zahle sich der kontinuierliche und offene Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Betriebsräten und Gewerkschaften aus – dieses Resümee zogen die Teilnehmer an einem Informationsgespräch, das der SPD-Landtagsabgeordnete und Ratsherr Heinrich Aller mit Honeywell in Seelze initiiert hatte. Anlass für den Unternehmensbesuch waren die erkennbaren Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise auf Unternehmen in der Region Hannover. mehr...

 
09.06.16_Abschlussfahrt Comenius Uetze
 

Abschlussfahrt des Comenius-Projekts der Realschule Uetze nach Berlin

Die Arbeitsgemeinschaft Comenius für Schulpartnerschaften in Deutschland an der Realschule in Uetze ist seit Jahren eine feste Institution. Hier wurden im Laufe der Jahre mit großem Engagement der Schülerinnen und Schüler eine französische Schulpartnerschaft aufgebaut und Austauschprogramme durchgeführt. Als Wunsch für die Abschlussfahrt der Gruppe stand allerdings Berlin auf dem Programm, da die Schwerpunkte bis jetzt auf mehrtägigen Auslandsreisen lagen. mehr...

 
09.06.09_Schaar
 

Ist der Datenschutz auf der Höhe der Zeit?

Geballte Kompetenz in Sachen Datenschutz war auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch in Lehrte zu Gast. Neben dem Bundes-Datenschutzbeauftragten Peter Schaar waren Petra Kristandt von der Niedersächsischen Verbraucherzentrale, Arne Schneider von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen sowie der Bundestagskollege Sebastian Edathy, der im Innenausschuss des Deutschen Bundestages sitzt, der Einladung des Parlamentariers gefolgt. mehr...

 
09.06.10_TRW
 

Unternehmensleitung und Politiker einig: Schulterschluss zur Sicherung von Standorten und Arbeitsplätzen in der Krise

Die Auswirkungen der weltweiten Finanzmarktkrise und ihre Folgen für die Automobilwirtschaft machen auch vor der Zuliefererindustrie nicht halt. Auf Initiative des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller informierte sich jetzt eine kleine Delegation sozialdemokratischer Politiker bei TRW Automotive in Barsinghausen - Thema waren die Konsequenzen der Absatzkrise der großen Automobilkonzerne für die Zuliefererwirtschaft. mehr...

 
09.05.25_Lehrte Ort der Vielfalt 1
 

Stadt Lehrte in Berlin als „Ort der Vielfalt“ ausgezeichnet

Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Orte der Vielfalt“ wurde die Stadt Lehrte für ihr Engagement bei der Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zusammen mit über 90 weiteren Kommunen in Berlin geehrt. Aktivitäten für Vielfalt, Toleranz und Demokratie auf lokaler Ebene werden zum zweiten Mal vom Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausgezeichnet. mehr...

 
2009-05 Wennigsen Stadt Ohne Arbeitslosigkeit Ii Klein
 

Jetzt wird es konkret: „Stadt ohne Arbeitslosigkeit“ soll Anlaufstelle bekommen

Wennigsen soll zu einer Musterkommune ohne Arbeitslosigkeit werden. Dieses ehrgeizige Ziel verfolgt eine Arbeitsgruppe um den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch. Bereits zum zweiten Mal hat sich die Gruppe in den Räumen der Behindertenwerkstatt Musicon getroffen, um mögliche Maßnahmen in Angriff zu nehmen. Ziel ist es, sogenannte Bürgerstellen zu schaffen, in denen Langzeitarbeitslose Aufgaben im öffentlichen Interesse übernehmen können. mehr...

 
09.05.12_KGS Wennigsen
| 1 Kommentar
 

9. Klasse der KGS Wennigsen besucht MdB Matthias Miersch in Berlin

24 Schülerinnen und Schüler besuchten mit zwei Lehrern auf ihrer zweitägigen Berlinreise den Deutschen Bundestag.
Nach einer Führung durch das Reichstagsgebäude traf die Gruppe für ein einstündiges Gespräch mit Matthias Miersch zusammen. Der SPD-Abgeordnete vermittelte in diesem Gespräch den Schülern einen Eindruck vom politischen Geschäft in Berlin und im Wahlkreis. Er erklärte unter Mitwirkung der interessierten Schüler, welche parlamentarischen Ebenen es gibt und welche Kompetenzen diese haben. mehr...

 
09.05.15_Calenberger Schule 1
 

Calenberger Schule Pattensen besucht Matthias Miersch in Berlin

Auf Einladung von Matthias Miersch besuchte eine Schüler-Gruppe der Calenberger Schule aus Pattensen den SPD-Bundestagsabgeordneten in Berlin. Neben sieben Schülerinnen und Schülern, einer Elternvertreterin, sowie dem Klassenlehrer Herrn Adamczak, ließ sich auch die Schulleiterin Frau Kappeler die Ehre nicht nehmen und begleitete die Gruppe auf ihrer Reise. mehr...

 
ß8.06.25_Matthias Portrait
 

Mehr Rechtssicherheit für das THW

Der heute vom Bundestag beschlossene Gesetzentwurf soll endlich die für die erfolgreiche Arbeit des THW notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen.
Ziel des Gesetzes ist es, die rechtliche Stellung des THW während der Einsätze dahingehend zu stärken, dass Maßnahmen, die für eine erfolgreiche Durchführung des Einsatzes unablässig sind, durch einen rechtlichen Rahmen gedeckt werden. Im Einzelfall gehört hierzu etwa die Befugnis, an den Schadensfall angrenzende Grundstücke zu betreten oder die Absperrung des Unglücksortes gegenüber Schaulustigen durchsetzen zu können.
mehr...