Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Umweltpolitiker fordern klimaneutrale Dienstreisen auch für Parlamentarier

Zum Projekt "Klimaneutraler Bundestag" des Think Tank 30 Deutschland, der jungen Denkfabrik des Club of Rome, erklären der umweltpolitische Sprecher Marco Bülow, der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion Frank Schwabe und der nachhaltigkeitspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch:
Es gilt hier den Vorbildcharakter unseres Hauses zu unterstreichen und dadurch auch andere Menschen immer wieder zum Handeln im Sinne des Klimaschutzes zu animieren. mehr...

 
 

Ab 1.12.07 gibt es ein Weihnachtliches Preisquiz auf www.matthias-miersch.de / Miersch stellt Adventskalender online

Wer schon immer einmal mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD Peter Struck und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch gemeinsam das neue Jahr feiern möchte, hat als Siegerin oder Sieger eines weihnachtlichen Preisquiz auf der Internetseite von Miersch die Gelegenheit dazu.
Eine Teilnahme an dem Preisquiz ist ab dem 1. Dezember 2007 unter www.matthias-miersch.de möglich. mehr...

 
 

Patientenverfügung – Schutz der Autonomie am Lebensende? – SPD-Veranstaltung am 7. Dezember in Ronnenberg

Auf die Frage, „wie verfasse ich eine Patientenverfügung“, können Bürgerinnen und Bürger auf einer Veranstaltung am 7. Dezember 2007 eine Antwort erhalten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch wird in der Zeit von 17-19 Uhr in der Theodor-Heuss-Schule in Empelde, Barbarastraße 8 eine Veranstaltung zu diesem Thema durchführen. Mit dabei ist auch die ehemalige Bundesministerin Edelgard Bulmahn. Aufgrund der hohen Nachfrage in Laatzen bietet Miersch diese zweite Diskussion zum Thema Patientenverfügung an. mehr...

 
Matthias Miersch
 

Miersch diskutiert mit Gehrdener Agendagruppe Energie

Wie kann man den Agenda-21 Prozess neu beleben? Wie sieht das Verhältnis von Politik zu Agenda 21 aus? Warum ist de Umsetzung des Themas so schwierig? Diese und mehr Fragen diskutierte der SPD-Bundestagsabgeordnete und Sprecher seiner Fraktion für den Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung mit Aktiven der Agendagruppe Energie in Gehrden. mehr...

 
Diskussion in Nürnberg/ Schwabach
 

Diskussion zum Thema grüne Gentechnik in Nürnberg

Eine heftige und eindeutige Diskussion war Folge der Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema „Grüne Gentechnik“ in Schwabach. Fazit: Ein Großteil der Verbraucher, der Landwirte und selbst der Politik lehnt den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen ab. Dennoch treibt ihn die Großindustrie mit Vehemenz voran. „Die laufen Amok in Berlin“, hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch bei seiner Arbeit am neuen Gentechnikgesetz im Umweltausschuss festgestellt. mehr...