Nachrichten

Auswahl
ß8.06.25_Matthias Portrait
 

Ortsumgehung Hemmingen: Miersch will jetzt schnelle Umsetzung

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch begrüßt die Gerichtsentscheidung des Oberverwaltungsgerichts zum Bau der Hemminger Ortsumgehung. „Ich freue mich, dass Bewegung in die Sache kommt und der Druck auf die Landesregierung so groß geworden ist, dass auch der nötige außergerichtliche Vergleich mit der Eigentümergemeinschaft endlich zustande gekommen ist“, so Miersch. mehr...

 
 

Endlich bundesrechtliche Vollregelungen im Naturschutz- und Wasserrecht

Zur 2./3. Lesung des Naturschutz- und Wassergesetzes erklärt der zuständige Berichterstatter der AG Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch:
Endlich ist es geschafft. Nach langjährigen Vorarbeiten werden heute das Naturschutz- und das Wasserrecht im Deutschen Bundestag beschlossen. mehr...

 
09.06.17_Honeywell mit Aller
 

Offener Dialog über Standort- und Arbeitsplatzsicherung

Gerade in schwierigen Zeiten zahle sich der kontinuierliche und offene Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Betriebsräten und Gewerkschaften aus – dieses Resümee zogen die Teilnehmer an einem Informationsgespräch, das der SPD-Landtagsabgeordnete und Ratsherr Heinrich Aller mit Honeywell in Seelze initiiert hatte. Anlass für den Unternehmensbesuch waren die erkennbaren Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise auf Unternehmen in der Region Hannover. mehr...

 
09.06.16_Abschlussfahrt Comenius Uetze
 

Abschlussfahrt des Comenius-Projekts der Realschule Uetze nach Berlin

Die Arbeitsgemeinschaft Comenius für Schulpartnerschaften in Deutschland an der Realschule in Uetze ist seit Jahren eine feste Institution. Hier wurden im Laufe der Jahre mit großem Engagement der Schülerinnen und Schüler eine französische Schulpartnerschaft aufgebaut und Austauschprogramme durchgeführt. Als Wunsch für die Abschlussfahrt der Gruppe stand allerdings Berlin auf dem Programm, da die Schwerpunkte bis jetzt auf mehrtägigen Auslandsreisen lagen. mehr...

 
09.06.09_Schaar
 

Ist der Datenschutz auf der Höhe der Zeit?

Geballte Kompetenz in Sachen Datenschutz war auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch in Lehrte zu Gast. Neben dem Bundes-Datenschutzbeauftragten Peter Schaar waren Petra Kristandt von der Niedersächsischen Verbraucherzentrale, Arne Schneider von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen sowie der Bundestagskollege Sebastian Edathy, der im Innenausschuss des Deutschen Bundestages sitzt, der Einladung des Parlamentariers gefolgt. mehr...

 
09.06.10_TRW
 

Unternehmensleitung und Politiker einig: Schulterschluss zur Sicherung von Standorten und Arbeitsplätzen in der Krise

Die Auswirkungen der weltweiten Finanzmarktkrise und ihre Folgen für die Automobilwirtschaft machen auch vor der Zuliefererindustrie nicht halt. Auf Initiative des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller informierte sich jetzt eine kleine Delegation sozialdemokratischer Politiker bei TRW Automotive in Barsinghausen - Thema waren die Konsequenzen der Absatzkrise der großen Automobilkonzerne für die Zuliefererwirtschaft. mehr...