Nachrichten

Auswahl
09.09.22_Linda KuBa
 

Linda – eine Kartoffelsorte in aller Munde

„Immer Ärger um Linda – Mehr als der Kampf um eine Kartoffelsorte“ so heißt der Film, zu dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch in das Kulturzentrum Barsinghausen eingeladen hatte. Hierbei wurde das Thema Sortenschutz und Patente auf Saatgut in seiner Komplexität ausgeleuchtet und anhand des Filmes plastisch dargestellt und verständlich gemacht. mehr...

 
09.09.18_uestra
 

Betriebsrat der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG besucht Matthias Miersch in Berlin

Eine mehrtägige Berlinreise führte den Betriebsrat der Hannoverschen Verkehrsbetriebe nach Berlin, um mit verschiedenen Vertretern anderer Verkehrsbetriebe ins Gespräch zu kommen. Ein Tag der Reise war für den Bundestag und ein Gespräch mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch eingeplant. mehr...

 
09.09.10_Uetze Ukraine
 

Ukrainische Austauschschüler aus dem Gymnasium Uetze auf Einladung von Matthias Miersch in Berlin

Am vergangenen Donnerstag besuchte eine große Gruppe aus Schülern des Gymnasiums Uetze den Bundestag in Berlin. Unter den Teilnehmern befanden sich neben vielen interessierten Lehrern und Eltern auch elf Austauschschüler aus der Ukraine. In Begleitung des Russischlehrers Stefan-Alexander Schuchmann traf die Gruppe den SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch zur Diskussion im Reichstagsgebäude in Berlin. mehr...

 
09.08.31 Opernplatz MM allein
 

Mehr als gelungen: Bundesweiter Wahlkampfauftakt der SPD in Hannover

Die SPD hat wieder einmal gezeigt, dass sie die Menschen mobilisieren kann. Mehr als 8000 Zuschauerinnen und Zuschauer versammelten sich nach offiziellen Angaben auf dem Opernplatz, um sich über die politischen Ziele der deutschen Sozialdemokratie zu informieren. Matthias Miersch äußerte sich gewohnt engagiert über seine Ziele. Die Veranstaltung auf dem Platz vor der Oper mündete in einem herzlichen Empfang des Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. mehr...

 
09.08.27_BPA 3
 

50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger treffen den Abgeordneten Matthias Miersch

Trotz sitzungsfreier Zeit ließ es sich der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch nicht nehmen, die 50 Gäste seiner Besuchergruppe in der Bundeshauptstadt persönlich zu begrüßen. Auf drei Informationsfahrten konnte der Parlamentarier in diesem Jahr insgesamt 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger einladen. Organisiert werden diese zweitägigen Reisen in das politische Berlin vom Wahlkreisbüro in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt. mehr...