Nachrichten

Auswahl
2010-1209_MM Portrait junker 2
 

Y-Trasse: Marks und Miersch fordern Transparenz und Beteiligung

Bürger, Kommunalpolitiker und Bundestagsabgeordnete wurden von Planungen des Bundesverkehrsministeriums und der Bahn, eine zusätzliche Güterverkehrsumfahrung im Zuge der Y-Trasse in der nördlichen Region Hannover zu bauen, überrascht. Die SPD-Parlamentarier Caren Marks und Matthias Miersch kritisieren: „Weder das Bundesverkehrsministerium noch die Deutsche Bahn haben von Stuttgart21 gelernt. Eine neue Güterverkehrsstrecke ohne Öffentlichkeitsbeteiligung zu planen ist nicht nachvollziehbar." mehr...

 
2010-12-07_stadt ohne AL
 

Erste Erfolge bei der "Stadt ohne Arbeitslosigkeit"

Das Projekt "Stadt ohne Arbeitslosigkeit" in Wennigsen trägt erste Früchte: Die eingerichtete Koordinierungsstelle zur Ermittlung möglicher Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose hat ihre Arbeit aufgenommen. Axel Görke, der die Koordinierung zwischen der Gemeinde Wennigsen, der örtlichen Wirtschaft und dem JobCenter übernommen hat, kann bereits erste Erfolge verbuchen: Zwei Langzeitarbeitslose belegen mit guten Jobaussichten Qualifizierungsmaßnahmen. mehr...

 
2010-11-29_Patrick Pietuch
 

Springer Schüler übt sich in Europa-Politik

Der 17-jährige Patrick Pietuch aus Springe ist zu einer zweitägigen Simulation des Europäischen Parlaments (SIMEP) nach Berlin gereist, die seit zwölf Jahren alljährlich mit Unterstützung des Bundespresseamtes im Deutschen Bundestag und im Berliner Abgeordnetenhaus stattfindet. Hierzu reisen 400 Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Jahrgänge aus dem gesamten Bundesgebiet in die Bundeshauptstadt. mehr...

 
2010-11-24_Geschwister Scholl Seelze
 

Trotz erschwerter Sicherheitsbedingungen: Geschwister-Scholl-Schüler im Bundestag

Eine erhöhte Sicherheitsstufe im Regierungsviertel konnte die zehnte Klasse der Geschwister-Scholl-Hauptschule am Mittwoch nicht davon abhalten, den Reichstag in Berlin zu besuchen. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch besuchten die Schüler eine Plenarsitzung und diskutierten anschließend mit Miersch über aktuelle politische Fragen. mehr...

 
ß8.06.25_Matthias Portrait
 

„Urteil des Verfassungsgerichts zum Gentechnikrecht ist ein Meilenstein für Umwelt- und Verbraucherschutz“

„Das heute verkündete Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist ein Meilenstein für Umwelt- und Verbraucherschutz“, so der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Miersch. Der SPD Politiker begrüßt vor allem, dass das Bundesverfassungsgericht den Gesetzgeber in die Pflicht nimmt: Werte von Verfassungsrang nach Art. 20a Grundgesetz, wie der Gesundheit des Menschen, der Natur und dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen müssten besonders geschützt werden. mehr...

 
2011-11-03_Energiepolitik mit B. Lange
 

Matthias Miersch und Bernd Lange diskutieren mit den Jusos Hannover über Energiepolitik

von Daniel Brunkhorst
Gemeinsam mit fast 100 Jusos diskutierten Matthias Miersch und Bernd Lange am 2. November im hannöverschen Ricklingen über Energiepolitk im Europäischen Zusammenhang. Dabei wurden Strukturfragen, Fragen der Technologien und der europäischen Steuerung aufgeworfen und Zusammen mit jungen Menschen, Gerrit Riemer von EON. mehr...