Nachrichten

Auswahl
Alle
 

Abschlussveranstaltung des Wahlkreisprojektes „Von Lima nach Paris“ - Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlkreis beeindrucken mit kreativen Ideen zum Klimaschutz

Am 17. Juli 2015 waren die Plätze in der Aula des Erich Kästner-Schulzentrums in Laatzen gut gefüllt, als die Abschlussveranstaltung des Wahlkreisprojektes „Von Lima nach Paris“, das der Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch initiiert hatte, stattfand. mehr...

 
013
 

„Menschenwürdiges Sterben ermöglichen“ – Große Debatte zur Sterbehilfe mit den hannoverschen SPD-Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn, Caren Marks, Matthias Miersch und Kerstin Tack

Auf Einladung der hannoverschen SPD-Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn, Caren Marks, Matthias Miersch sowie Kerstin Tack diskutierten in der üstra-Remise 150 interessierte Hannoveranerinnen und Hannoveraner über das wichtige und vielschichtige Thema der „Sterbehilfe“. Nach der Begrüßung von MdB Caren Marks wurden zunächst die dem Deutschen Bundestag vorliegenden vier Gesetzesentwürfe von MdB Edelgard Bulmahn vorgestellt. mehr...

 
2015-06-29 Peter H _rtling Schule Besuch Springe 003
 

Besucherreigen aus dem Wahlkreis

Die letzte Sitzungswoche vor der Sommerpause war nicht nur von einer thematischen Fülle geprägt, sondern auch von drei Besuchergruppen, deren Zusammensetzung sehr unterschiedlich war. Die Gäste reisten aus dem Wahlkreis an. Den Auftakt machte Anfang der Woche eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Peter Härtling-Schule aus Springe. Diese hatten diesen Sommer erfolgreich ihre Schulabschlüsse abgelegt und werden entweder Ausbildungen beginnen oder weiter zur Schule gehen. mehr...

 
2015-07-02 Verdi Vertrauensleute Aha
 

Ver.di-Vertrauensleute der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) in Berlin

Eine Gruppe von Ver.di-Vertrauensleuten der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) war im Rahmen einer Bildungsveranstaltung zu Besuch beim SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch. Die Angereisten, unter ihnen Michael Ludwig, der Vorsitzende des aha-Personalrats, informierten sich in einem Fachgespräch über die neuesten Entwicklungen beim Kreislaufwirtschaftsgesetz. mehr...

 
2013-06_Offizielles BTW 2013
 

SuedLink: Erdverkabelung vor Freileitung - ein wichtiges Zeichen an die betroffenen Regionen und die Bevölkerung

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks und Matthias Miersch fühlen sich nach dem gestrigen Koalitionsgipfel „für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende“ in ihrer Position bestätigt.
„Ich freue mich sehr darüber, dass sich die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD am gestrigen Abend darauf verständigt haben, dass die Erdverkabelung bei neuen Gleichstromtrassen zukünftig Vorrang vor der Freileitung erhalten wird“, so Caren Marks in einem ersten Statement.
mehr...

 
 

Menschenwürdiges Sterben ermöglichen: Zum Umgang mit der Sterbehilfe

Die vier Hannoveraner SPD-Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn, Caren Marks, Matthias Miersch sowie Kerstin Tack laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, am 14. Juli 2015, um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) in der üstra-Remise in Hannover gemeinsam mit ihnen das Thema „Sterbehilfe“ zu diskutieren. Im Rahmen der Veranstaltung werden die dem Deutschen Bundestag vorliegenden Gesetzesentwürfe vorgestellt werden und eine Podiumsdiskussion mit geladenen Experten stattfinden. mehr...

 
2013-06_Offizielles BTW 2013
 

Matthias Miersch ist neuer Sprecher der Parlamentarischen Linken (PL) in der SPD-Bundestagsfraktion

Am 30. Juni 2015 hat die Parlamentarische Linke (PL) einen neuen Sprecher gewählt. Matthias Miersch, Bundestagsabgeordneter aus Hannover, erhielt 100% der abgegebenen Stimmen. Der Posten wurde frei, weil Carsten Sieling nach der Wahl als Bürgermeister von Bremen sein Abgeordnetenmandat niederlegen wird. Die PL hat 90 Mitglieder und ist damit die größte Zusammenschluss innerhalb der Fraktion. mehr...

 
2013-06_Offizielles BTW 2013
 

Land setzt Vergabe von Bundesmitteln zügig um: Miersch erfreut über rund 7,67 Millionen Euro für seinen Wahlkreis

„Schneller geht es fast nicht“, stellte Matthias Miersch in einer ersten Reaktion zur Vergabe der Mittel des kommunalen Investitionsprogramms erfreut fest. Am 12. Juni 2015 hat der Bundesrat ein Gesetz zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen vorgelegt. Bereits elf Tage später hat die Niedersächsische Landesregierung grünes Licht für die Vergabe der Mittel gegeben, die aus dem Sondervermögen des Bundes stammen. mehr...

 
2013-06_Offizielles BTW 2013
 

Finanzierung des Mehrgenerationenhauses in Pattensen für 2016 gesichert

Wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigen Sicherung ist getan. Im Zuge der diesjährigen Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) am 21. Und 22. Mai 2015 in Perl haben sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie die Länder mit einer Rahmenvereinbarung dazu bekannt, für eine langfristige Sicherung der Mehrgenerationenhäuser (MGH) Sorge zu tragen.
mehr...