Nachrichten

Auswahl
2015-11-08 Umweltpreis
 

Deutscher Umweltpreis 2015 in Essen verliehen

Am vergangenen Sonntag wurde im Essener Colosseum Theater vor rund 1.200 Festgästen durch Bundespräsident Joachim Gauck der 23. Deutsche Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) verliehen. Mit der Vergabe des Deutschen Umweltpreises, dem mit 500.000 Euro höchstdotierten Europas, werden Einsatz und Leistungen ausgezeichnet, die jetzt und zukünftig entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen. mehr...

 
Gruppe-1030x687
 

Diskussionsabend der Parlamentarischen Linken: Zerbricht Europa?

Die Debatte um Griechenland hat die Defizite der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion schonungslos offen gelegt. Fehlender Reformeifer, der Druck der Austeritätspolitik sowie ein akuter Mangel an wirtschaftspolitischer Koordination haben nicht nur den Menschen in Griechenland zugesetzt, sondern belasten die Europäische Union insgesamt. mehr...

 
Img 0908
 

Student aus Laatzen im Bundestag: Maximilian Rode absolviert ein Praktikum bei Matthias Miersch

Der 21-jährige Politikstudent Maximilian Rode aus Laatzen hat vier Wochen lang als Praktikant bei dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch (SPD) in Berlin verbracht. Während seines Praktikums hat er am Praktikantenprogramm der SPD-Bundestagsfraktion teilnehmen können, Plenarsitzungen besucht sowie Diskussionen in Arbeitsgruppen und Ausschüssen aus nächster Nähe mitverfolgt. mehr...

 
2015 Bottrop Innovation
 

Von der Spree in den Pott

In der vergangenen Woche besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch in seiner Funktion als umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit“ verschiedene innovative Projekte im Ruhrgebiet. mehr...

 
2012_AAAA Redepose Plenum
 

SuedLink: Anhörung im Bundestag bestätigt Erdkabelforderungen

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages hat am 14. Oktober eine Anhörung zum Energieleitungsbau durchgeführt. Die niedersächsischen SPD-Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff und Matthias Miersch sehen ihre Forderungen nach einem Vorrang von Erdkabeln vor Freileitungen beim Stromleitungsausbau bestätigt. mehr...

 
2013-06_Offizielles BTW 2013
 

Matthias Miersch in den Erweiterten Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion gewählt

In der Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion am 13. Oktober wurde Matthias Miersch mit dem besten Einzelstimmergebnis aller Bewerberinnen und Bewerber neu in den Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion gewählt.
„Ich freue mich wirklich sehr über das tolle Ergebnis, das für mich persönlich ein Zeichen und gleichzeitig auch eine Wertschätzung meiner Arbeit darstellt“, so Miersch. mehr...

 
2015-10-02 Pl Ttip Konferenz 007
 

Globalen Handel gestalten – TTIP und Ceta verändern - Hochkarätig besetzte Freihandelskonferenz der SPD-Linken im Bundestag

In der ersten Oktoberwoche fand im Deutschen Bundestag eine Tagung der Parlamentarischen Linken der SPD-Bundestagsfraktion zur Handelspolitik „Globalen Handel gestalten - TTIP & Ceta verändern“ statt. Der Einladung des SPD-Linken-Sprechers, Matthias Miersch, waren mehr als 50 Vertreterinnen und Vertretern aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen, politischen und fachlichen Gruppierungen gefolgt.
mehr...