Nachrichten

Auswahl
In Springe findet der 24. Tag der SPD statt
 

Miersch, Jüttner und Krause beim Tag der SPD in Springe

Die SPD Springe feiert einmal im Jahr traditionell ihr Fest der SPD auf dem Marktplatz in Springe - zum 24. Mal in diesem Jahr.
Als Gast wollte ursprünglich Bundesumweltminister Gabriel kommen, musste aber kurzfristig seine Teilnahme absagen. Als prominente Gäste blieben dem Fest aber Wolfgang Jüttner, Matthias Miersch und Paul Krause erhalten. mehr...

 
Matthias Miersch mit Schülern der KGS Sehnde
 

Schüler der KGS Sehnde besuchen Miersch in Berlin

Eine Klassenfahrt nach Berlin haben die Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde genutzt auch ihren Abgeordneten Matthias Miersch im Deutschen Bundestag zu besuchen.
Nach einem Aufenthalt auf der Besuchertribüne des Plenarsaales hatten die Sehnder die Möglichkeit, den Umwelt- und Rechtspolitiker Miersch zu befragen und mit ihm über diverse Themen zu diskutieren. mehr...

 
Mitglieder des SoVD Laatzen in Berlin
 

Sozialverband Laatzen zu Gast beim Bundestagsabgeordneten Miersch in Berlin

Unter Leitung von Jürgen Mroz haben Mitglieder des Sozialverbandes Laatzen den Reichstag in Berlin besucht und waren zu Gast bei ihrem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch.
Miersch berichtete über seine Arbeit in den Ausschüssen Recht und Umwelt, die Aufgaben, Arbeitsweise und die Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Gremienarbeit in der SPD-Bundestagsfraktion. mehr...

 
Matthias Miersch mit Jugendparlamentariern in Laatzen
 

Miersch tauscht sich mit Jugendparlamentariern seines Wahlkreises aus

Seit Beginn seiner Amtszeit pflegt der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch bereits einen engen Kontakt zu den Bürgermeistern seines Wahlkreises. Im sogenannten „Ständigen Ausschuss“ berät er mit den Hauptverwaltungsbeamten der Städte Themen, wie den Ausbau der Kinderbetreuung, Klimaschutzprojekte oder die Finanzsituation der Kommunen. mehr...

 
 

Miersch: Bessere Betreuungsmöglichkeiten in der Region Hannover

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch teilt mit, dass Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) beim Ausbau der Kinderbetreuung aufs Tempo drückt. "Schon morgen (5.9.) legt er den Gesetzentwurf zur Errichtung eines Sondervermögens "Kinderbetreuungsausbau" dem Bundeskabinett vor. Damit macht Steinbrück nur neun Tage nach dem Beschluss der Koalition vom 28. August einen ersten Schritt zur Umsetzung", berichtet der SPD-Parlamentarier. Mit dem Gesetzentwurf wird die Voraussetzung dafür geschaffen, dass der Bund bereits ab 2008 Länder und Kommunen beim Ausbau der Kinderbetreuung unterstützen kann. S mehr...

 
 

Bahnhof Sehnde: Miersch schaltet Bundesbehindertenbeauftragte ein

Mit einem Schreiben an den Konzernbevollmächtigten der Bahn hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch sich in die Debatte um den neuen Bahnhof in Sehnde eingeschaltet. Den Sachstand in Sachen Bahnhof Sehnde hat er an die Bundesbeauftragte für die Belange der Behinderten geschickt und um Unterstützung bei der Forderung an die Bahn gebeten. mehr...

 
Duin, Aller, Miersch
 

SPD-Landeschef Garrelt Duin besucht Matthias Miersch im Wahlkreis | Gespräch mit NFV und Stadtteilfestbesuch

Sommerzeit ist Reisezeit: Der SPD-Landesvorsitzende Garrelt Duin tourt zurzeit durch ganz Niedersachsen. Nun machte er im Wahlkreis von Matthias Miersch in Barsinghausen Station. Erster Halt war das Gilde-Sporthotel, wo die SPD-Delegation vom Präsidenten des Niedersächsischen Fußballverbandes, Karl Rothmund, empfangen wurde. Im Gespräch mit dem NFV-Präsidium, an dem auch MdL Heinrich Aller, Fraktionsvorsitzende Dr. Kerstin Beckmann und SPD-Ortsvereinschef Bernd Gronenberg teilnahmen, wurden aktuelle sportpolitische Fragen diskutiert. mehr...

 
Bürgermeister Schallhorn, Dr. Matthias Miersch, Waltraud Gertz, Heinrich Aller und Ralf Marter, (v. r.)
 

Miersch und Aller im Seelzer Rathaus: Schulterschluss mit Kommunen bei Klima, Krippen und Finanzen ist notwendig

Bei seinem offiziellen Antrittsbesuch nach der Bürgermeisterwahl hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch dem neuen Bürgermeister Detlef Schallhorn seine konstruktive Zusammenarbeit angeboten. An dem Gespräch nahmen von den Ratsfraktionen Waltraud Gertz (SPD), Hubertus Gärtner (CDU) und Ralf Marter (Grüne) und der SPD Landtagsabgeordnete Heinrich Aller teil. Miersch unterstrich, dass er an einer kontinuierlichen und guten Zusammenarbeit mit den Kommunen interessiert sei. Er habe deshalb einen so genannten Ständigen Ausschuss eingerichtet, in dem er aktuelle politische Themen mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern seines Bundestagswahlkreises bespreche. Se mehr...