Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Genossinnen und Genossen,


nach einer intensiven Sitzungswoche in Berlin – der vorletzten in diesem Jahr – werde ich diese Woche nun zahlreiche Termine in meinem Wahlkreis wahrnehmen. Am Montag beginne ich den Tag mit einer Reihe von Gesprächsterminen in der Odeonstraße in Hannover. Gegen Mittag geht es dann in Richtung Springe, wo ich die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in den BBS eröffnen werde.

Am Abend desselben Tages werde ich wiederum als Diskutant an der Veranstaltung „Klima/Energie/Hitze, 1,5°C – Wie weiter nach Paris?“ in den Verdi-Höfen teilnehmen. Der Dienstagabend führt mich zur Sitzung des AfA-Bezirksvorstandes, wo wir über Themen wie Daseinsvorsorge, die Parlamentarische Linke in der SPD sowie CETA sprechen werden.

Der Bundesverkehrswegeplan 2030 wurde am vergangenen Freitag im Deutschen Bundestag verabschiedet und hat auch in meinem Wahlkreis für Gesprächsbedarf gesorgt. Daher treffe ich mich am Mittwochnachmittag mit SPD-Ortsratsmitgliedern in Rethmar, um über die B65 OU zu sprechen. Im Anschluss daran führt mich mein Weg nach Burgdorf, wo ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen Caren Marks und Kirsten Lühmann eine Veranstaltung zum Thema „Bundesverkehrswegeplan 2030 und Alpha-E-Trasse“ durchführen werde.

Donnerstagabend feiert die DBU in Berlin ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Festakt „Innovationen – Mit Mut in eine nachhaltige Zukunft“. Zurück im Wahlkreis tagt am Freitagnachmittag dieser Woche der Landesvorstand. Schließlich freue ich mich auf die Verleihung des Sievershausener Friedenspreises des Antikriegshaus Lehrte/Sievershausen am Samstagnachmittag. Im Anschluss daran heißt es auch schon wieder „Kraft tanken“ für die letzte Sitzungswoche dieses Jahres, die am 12. Dezember beginnen wird.

Ich wünsche Ihnen/Euch allseits eine abwechslungsreiche Woche.

 

Herzlich,

Ihr/Euer

 
 

 

Mit ein paar Klicks können Sie hier meinen Newsletter abonnieren.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Dr. Matthias Miersch
 

Ehrenamtlichen-Netzwerk für Asylsuchende Sehnde zu Besuch im Deutschen Bundestag

Am 30.11.2016 war das Ehrenamtliche-Netzwerk für Asylsuchende Sehnde (ENAS) in der vorletzten Sitzungswoche dieses Jahres zu Gast im Deutschen Bundestag. Die rund 20 ehrenamtlich Engagierten um Anneli Tattenberg trafen den hiesigen Wahlkreisabgeordneten Matthias Miersch (SPD) zu einem einstündigen Gedankenaustausch. mehr...

 
Foto: Dr. Matthias Miersch
 

Sichere und gerechte Alterssicherung: Miersch trifft Jöskowiak und Wegener vom Gesamtpersonalrat Region Hannover in Berlin

Unter dem Motto „Alterssicherung – sicher und gerecht gestalten“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch, 30.11.2016, mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert. Die Konferenz fand wenige Tage nach der Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Alterssicherung von Bundessozialministerin Andrea Nahles statt. mehr...

 
Foto: Dr. Matthias Miersch MdB
 

SPD fordert Änderungen am Gentechnikgesetz

Wir wollen ein rechtssicheres, bundesweites Verbot von Gentechnik auf dem Acker. Der von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt vorgelegte Entwurf des Gentechnikgesetzes setzt zu hohe Hürden für nationale Anbauverbote gentechnisch veränderter Pflanzen. Die SPD-Bundestagsfraktion verlangt daher Änderungen, die das Verfahren unbürokratischer, leichter und schneller machen und die Bundesländer entlasten.
mehr...